>

Gross Düssi

Felle anziehen, Ski tragen und Leiter klettern, Felle abziehen, Gletscher abfahren, anfellen bis zum nächsten Couloir laufen, die Skier auf den Rucksack schnallen, Couloir hochsteigen, steile Flanke runterkurven, anfellen und Gegenanstieg hochlaufen, Skier auf den Rucksack binden und Steigeisen und Pickel auspacken. Yeah auf dem Gross Düssi sind wir. So tönt der skizzierte Tourenverlauf, wenn man die Tour in einem Tag vom Skigebiet Disentis aus macht. Kondition und Technik ist auf dieser Tour gefragt. Auf dem Gipfel ist die halbe Miete geschafft, dann wartet aber ein Leckerbissen sondergleichen für Liebhaber der steilen Couloirs. Am Schluss fährt man gemächlich das Val Russein raus und ist froh, kann man den Abend auf dem Kutschi ausklingen lassen.

Wer den Gross Düssi etwas gemächlicher angehen will, kann die ganze Tour auf zwei Tage aufteilen und auf der Cavardirashütte einen Zwischenstopp einlegen.


Anforderung

Kondition : mittel-schwer
Höhenmeter: 1140/1500Hm
Technik: schwer

Leistungen

Privat: 650.00 pro Tag
Gruppe: max. 2 Personen je 325.00

Inklusive: Tourenplanung, Führung und Betreuung durch den Bergführer

Exklusive: Anreise, Transporte (evt. Bergbahnticket), Verpflegung, Hüttenübernachtung