>

Hausstock

Der Hausstock ist eine markante Gipfelerhebung zwischen dem Tödi und Ringelspitz. Die Zustiege vom Tal sind sehr lang und zum Teil lawinengefährdet. Will man ihn aber trotzdem in einem Tag machen, gibt es eine Variante aus dem Skigebiet Flims/Laax. Auch dann ist es noch eine herausfordernde lange alpine Tour, aber man ist hier bestimmt ziemlich einsam unterwegs.  Wenn man den felsigen Gipfelhang im Sommer anschaut, kann man kaum glauben, dass man da im Winter mit den Skiern hochlaufen und runterfahren kann. Diese Tour benötigt gute Verhältnisse und gute Skitechnik im Auf- und Abstieg.
Will man das Ganze doch in zwei Tagen angehen, bietet sich eine Übernachtung in der Selbstversorgerhütte auf dem Panixerpass an.

Anforderung

Kondition : mittel-schwer
Höhenmeter: 750/1400Hm
Technik: schwer

Leistungen

Privat

  • 650.00 pro Tag
Gruppen
  • 2 Personen je 325.00
  • max. 3 Personen je 220.00

Inklusive: Tourenplanung, Führung und Betreuung durch den Bergführer

Exklusive: Anreise, Transporte (evt. Bergbahnticket), Verpflegung, Hüttenübernachtung