>

Ringelspitz

Der Ringelspitz ist der höchste St.Galler. Er liegt oberhalb von Tamins und zuhinterst im Vättnertal. Das kleine Spitzchen ist schon von Weitem her, auszumachen. Die Tour kann zweitägig von der Ringelspitzhütte aus gestartet oder in einem Tag her vom Kunkelspass aus gemacht werden.  Vom Kunkelspass beginnt die Tour mit einem Anstieg durch den Wald und geht dann gemütlich im Talkessel hinauf, bis man zum Ende des Ringelgletschers kommt, wo das Skidepot gemacht wird. Dort entscheidet der Bergführer, ob man rechts über den Grat oder direkt durch das Ostcouloir aufsteigt. Zum Schluss wartet noch eine kurze knifflige Kletterei im 3 Grat, durch welche dich der Bergführer gesichert leitet. Vom Gipfel des Ringelspitz hat man eine sensationelle Aussicht, sogar bis in die deutschsprachigen Nachbarsländer. Runter geht es mit gut 20m Abseilen und dem Abstieg auf den Ringelfirn. Dann wartet die genussvolle lange Abfahrt zurück zur Hütte oder auf den Pass.


Anforderung

Kondition : mittel-schwer
Höhenmeter: 1260/1900Hm
Technik: schwer

Leistungen

Privat
650.00 pro Tag
Gruppe
maximal 2 Personen je 325.00 und Tag

Inklusive: Tourenplanung, Führung und Betreuung durch den Bergführer

Exklusive: Anreise, Transporte (evt. Bergbahnticket), Verpflegung, Hüttenübernachtung