>

Tourenausbildung und Skitechnik

Wie mache ich eine Spitzkehre im steilen Gelände?
Wie komme ich auch bei schlechten Schneeverhältnissen mit gewissem Style vom Berg herunter?
Welche Punkte muss ich bei der Tourenplanung beachten?
Was muss ich vor Ort im Gelände beachten?

Das sind nur einige Fragen, welche vom Bergführer am heutigen Tag beantwortet werden.
Auf einer einfachen Ski- oder Snowboardtour in der Region Surselva werden die Grundkenntnisse des Tourengehens vermittelt. Dabei steht nicht die Lawinenkunde selbst im Fokus. Die Technik des Ski- und Snowboardtourengehens im Gelände ist mir wichtig, wie ziehe ich die Felle auf oder wie baue das Splitboard um, wie geht ökonomisches Hochsteigen oder wie lege ich eine gute Aufstiegsspur an.  

Es sollten bereits Grundkenntnisse in der LVS Suche und Lawinenrettung mitgebracht werden. Besitzt du noch keine Kenntnisse? Dann könntest du den Grundkurs Lawine am Wochenende zuvor besuchen. Willst du das Wissen für die neue Saison auffrischen? Dann würde sich der Refresherkurs am Tag zuvor gut eignen.  

Grundkurs Skitourentechnik

Datum: 20.12.2020, Region Surselva


Durchführung ab 4 Personen, 165.-/Tag und Person

inkl. Leitung und Führung durch den Bergführer
exkl. Transporte, Verpflegung, Material (kann aber organisiert werden)